Schlange in Wohnung

Am Montag-Nachmittag ging ein Notruf im Feuerwehrhaus Bayerisch Gmain per Telefon ein. Eine Hausbesitzerin entdeckte eine Schlange in ihrer Küche. 3 Kameraden machten sich auf den Weg dort hin um diese einzufangen. Die Schlange war anfangs nicht auffindbar. Nach einiger Zeit wurde Sie im Schubladen beim Mülleimer entdeckt. Es handelte sich nur um eine ca. 50 cm große Ringelnatter. Das Tier wurde eingefangen und im Wald wieder ausgesetzt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung per Telefon
Einsatzstart 15. Oktober 2018 15:30
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 1 Stunde 30 Minuten
Fahrzeuge MZF
Alarmierte Einheiten Freiwillige Feuerwehr Bayerisch Gmain