Tierrettung von 2 Kühen

Am Donnerstag-Abend musste die Feuerwehr Bayerisch Gmain zu einer Tierrettung im Ort ausrücken. EIne Kuh hatte sich mit der Kette des Halsbandes verhakt und legte sich dadurch auf die Kette der anderen Kuh. Durch den unglücklichen Umstand konnte eine Kuh wieder befreit werden, die andere nur noch tot geborgen werden. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung per Telefon
Einsatzstart 6. Dezember 2018 19:40
Mannschaftstärke 7
Einsatzdauer 1 Stunde
Fahrzeuge V-LKW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Bayerisch Gmain